Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.

15. Januar 2024

Das ist die Jahreslosung für 2024. Hier ist sie in der Bibel zu finden: 1. Kor 16,14

Interesse – unser Gemeindebrief

Hier können Sie den Gemeindebrief lesen.

Demokratie stärken – Zeiten des Umbruchs zum Nachhören

Die Ergebnisse des Projekttages „Zeiten des Umbruchs“ am 22. März kann man hier nachhören. Vielen Dank an Radiopastorin Susanne Richter für diesen tollen Zusammenschnitt des Tages.

Quilmes

Hier können Sie den Brief zu Pfingsten lesen

Abendgottesdienst

Junimond. Ein Gottesdienst in Wohnzimmeratmosphäre: entspannt auf Sofas, Kissen, auf dem Teppich. Auch auf Kirchenbänken kann man es sich durchaus bequem machen. So können wir uns in anderer „Haltung” an die großen Fragen wagen. Musikalisch begleitet von Wolfgang Nicklaus mit wunderbar swingender Klaviermusik.

Gemeindefest

02. Juni 2024 ab 15:00 Uhr Berliner Str. 4, Innenhof der Nathan Söderblom-Kirche Sie sind herzlichst eingeladen zum sommerlichen Gemeindefest 2024! Lassen Sie sich verwöhnen und überraschen: kulinarisch, musikalisch bei zwanglosem Beisammensein. Ein buntes Kinderprogramm lädt zum Mitmachen und Spaßhaben ein. Möchten Sie vielleicht selbst noch etwas beisteuern zu einem gelungenen Fest? Ihr bester Party-Salat, …
weiterlesen…

Interesse – unser Gemeindebrief

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe lesen

Unsere Kirche ist bunt!       

Reinbeker Kirchentisch und Suppenküche für Geflüchtete aus der Ukraine –

Viele Geflüchtete aus der Ukraine haben auch bei uns in Reinbek Zuflucht gefunden. Es fehlt aber an vielen grundegenden Dingen. Jeden Montag gibt es bei uns daher eine Lebensmittelausgabe für Geflüchtete aus der Ukraine und eine frischgekochter Suppe. Für die Kinder gibt es die Möglichkeit, zu malen und zu spielen. Die Kirche ist dabei geöffnet. …
weiterlesen…

Unser Kirchentisch. Jeden Freitag von 12 bis 13 Uhr!

Nachdem unser Hausmeister mit viel Engagement ein Vordach an die Kirchentisch-Container angebracht hat, können wir seit Ende der Sommerferien am neuen Ort hinter dem Turm Kunden empfangen. Wind und Wetter können uns nichts anhaben, und wir freuen uns, weiter Corona-konform für Menschen da zu sein. Vor Ort gelten die jeweils gültigen Hygienebestimmungen.Bitte kommen Sie mit …
weiterlesen…

CaféKultur

15. Mai 2024 Oh, schöner Mai!“ Mittanzen oder zuschauen: Beides macht Spass beim Tanztee mit Sandra und Joachim Bauer. Tanzen? Ich, in meinem Alter? Ja, warum denn nicht! Sandra und Joachim Bauer bringen uns mit einfachen Schrittenfolgen in Tanzlaune. Und falls die Beine nicht mehr tanzen mögen, dann lassen Sie die Seele tanzen.  Auch Erinnerungen …
weiterlesen…

Festliche Musik zu Pfingsten

Am Pfingstsonntag erklingt in diesem Jahr im Festgottesdienst um 9.30 Uhr in der Maria-Magdalenen-Kirche die „Kleine Orgelsolomesse“ von Joseph Haydn (1732-1809). Es handelt sich dabei um eine charmante Vertonung des Messordinariums, also jener fünf liturgischen Texte, die in jedem Abendmahlsgottesdienst von der Gemeinde gesungen bzw. gesprochen werden: Haydn bedient sich in der Besetzung eines vierstimmigen …
weiterlesen…

Literaturgottesdienst

„Eine wilde Zeitreise zu dem Maler, der für die Deutschen die Sehnsucht erfand“, so heißt es im Klappentext auf der Rückseite des Buches. Caspar David Friedrich hat mit seinen Werken über zweieinhalb Jahrhunderte Menschen berührt, begeistert und auch abgestossen. An der Art, wie seine Werke im Verlauf der Zeit interpretiert und aufgenommen wurden, lassen sich …
weiterlesen…

CaféKultur

Heiteres Gedächtnistraining Wer kennt das nicht: Vieles funktioniert nur noch mit PIN-Nummern und Zugangscodes. Wie soll man sich die bloss alle merken? Dazu kommen noch jede Menge Namen, Fakten und Erinnerungen – gegenwärtige und länger zurück liegende – die wir im Gedächtnis behalten und abrufen können möchten. Inge Braun-Prost verrät uns dazu einige Tricks und …
weiterlesen…

Respektraum

Zur Zeit sind in unserer Kirche spannende Thesen von Respektraum zu betrachten. Mehr über dieses tolle Projekt kann man hier lesen.