Sommer

21. Juni 2021

Gott, Du Fülle des Lebens. Schütte reich über uns aus. Lass uns trinken aus Deinem Quell. Lass Deine Sonnenstrahlen über uns aufgehen. Lass Deinen Garten für uns einen Ort des Friedens sein. Wir werden sein ohne Mangel. Wir wollen uns …
weiterlesen…

NDR-Radiogottesdienst am 15.08. um 10 Uhr aus Reinbek-West

Am Sonntag, dem 15.8. findet um 10.00 Uhr in der Nathan-Söderblom-Kirche ein besonderer Gottesdienst statt, der NDR-Radiogottesdienst. Dieser Gottesdienst wird auf NDR Info und WDR 5 übertragen. Das Thema des Gottesdienst ist „Über Mut“. „Liebe wird aus Mut gemacht“, textet die Sängerin Nena in ihrem Lied „Irgendwie, irgendwo, irgendwann“. Ohne Liebe und Mut kann kein …
weiterlesen…

Einschulungsgottesdienste in der Nathan-Söderblom-Kirche

Wir freuen uns zusammen mit der katholischen Herz-Jesu-Gemeinde und der ev.-luth. Kirchengemeinde Reinbek-Mitte die diesjährigen Einschulungsgottesdienste auszurichten. Eine herzliche Einladung daher an alle, die in diesem Jahr in die Grundschulen Klosterbergen oder Mühlenredder eingeschult werden: Lasst uns mit einem gemeinsamen Gottesdienst in diesen neuen Lebensabschnitt starten! Mit Maske darf auch wieder gesungen werden. Coronabedingt wird …
weiterlesen…

Einsicht in den Haushaltsplan der Kitas

Der Haushaltsplan 2022 der Ev. Kita Kinderschiff und der Ev. Kita Mühlenredder liegt im Gemeindebüro vor und kann dort vom 06.07. – 05.08.2021nach vorheriger Terminabsprache eingesehen werden. Kirchenbüro

Interesse – der Gemeindebrief

Unser Gemeindebrief für die Zeit von Juni bis August ist da! Sie können ihn hier lesen und das Einlegeblatt finden sie hier.

Ein Leben für Reinbek-West

Es ist dieses besondere Lachen, das ich innerlich höre, wenn ich an Frau Toepffer denke. Sie lächelte offen den Menschen zu, denen sie begegnete – vertraute Menschen, denen sie auf der Straße begegnete, fremden Menschen z.B. nach dem Gottesdienst, um ihnen den Kontakt zur Gemeinde einladend zu gestalten oder bei sehr vertrauten Menschen, gern auch …
weiterlesen…

Wechsel im Vertretungspfarramt

Die Vorstellung von Pastorin Susanne Lehmann und Pastor Andreas Turetschek können Sie hier nachlesen.

Konfianmeldung – wichtige Infos und Dokumente

Eine herzliche Einladung zum Konfirmandenunterricht an alle Jugendlichen, die dieses Jahr 12 werden oder geworden sind, findet sich hier. Im September beginnt ein neuer Konfirmandenjahrgang und wir freuen uns, wenn Du mit dabei bist! Gerne kannst Du auch gleichaltrige Freunde oder Klassenkameraden mitbringen. Zur besseren Planungen bitten wir Dich, ein ausgefülltes Anmeldeformular (Download hier) …
weiterlesen…

Kirchentisch bleibt geöffnet!

Auch in Zeiten des Lockdowns halten wir die Lebensmittelausgabe geöffnet. Jeden Freitag ab 12.00 Uhr!

„Suppe to Go“ von jetzt an wöchentlich jeden Donnerstag von 12-13 Uhr

Unsere Suppenküche ist noch nicht wieder geöffnet. Aber unser Suppenkessel bleibt nicht mehr kalt. Am 25. März, sowie am 1., 8., 15., 22. und 29. April gibt es ab 12.00 Uhr Suppe zum Mitnehmen vor unserem Gemeindehaus. Kommen Sie vorbei und holen Sie sich eine unserer leckeren Suppen für zuhause ab! Herzlich grüßt Sie das …
weiterlesen…

Gesucht – gefunden.

Was nach einer Tauschbörse klingt, entstammt dem Gleichnis vom verlorenen Schaf aus Lk 15,1-7. Vielen bekannt, bringt es das Dilemma auf den Punkt, das uns als Gesellschaft in den letzten Monaten beschäftigt hat: Soll die Mehrzahl eine Menge Einschränkungen hinnehmen, weil das Virus für manche so gefährlich werden kann? Was wiegt schwerer, 99 zurücklassen oder …
weiterlesen…

Literaturgottesdienst zum Buch „Gesang der Flusskrebse“

Im Zentrum des diesjährigen Literaturgottesdienstes vom 13.06.21 stand das Buch „Der Gesang der Flusskrebse“ von Delia Owens. Die 6-jährige Kya wird von ihrer Mutter verlassen und bald auch von ihren Geschwistern. Als sie 10 Jahre alt ist, geht auch der Vater. Sie lebt im Marschland von North Carolina, in einer alten Hütte, mutterseelenallein. Die Geschichte spielt in den USA zwischen 1952 …
weiterlesen…

Trinitatis – Aller guten Dinge sind drei

Mit dem 30. Mai beginnt die Trinitatis-Zeit. Dieses Jahr haben wir insgesamt 22 Sonntage, um das Thema der Dreifaltigkeit zu bedenken. Das scheint auf den ersten Blick auch nötig, immerhin haben wir es mit einem Paradoxon zu tun: Drei und doch Eins. Schon die alte Kirche hat sich darüber den Kopf zerbrochen. Drei Personen, aber …
weiterlesen…

Musikalische Abendgebete in Zeiten der Pandemie

In der Pandemie-Zeit konnten viele Menschen ihre kranken oder sterbenden Angehörigen am Ende des Lebens nicht so begleiten, wie sie es eigentlich  gewollt hätten. Trauerfeiern oder Beerdigungen fanden nur im kleinsten Kreis und mit Abstandsgebot statt. Um den Trauernden eine Möglichkeit des Abschiednehmens zu geben, schafft das Amt für Kirchenmusik des Ev.-Luth Kirchenkreisverbands Hamburg nun ein …
weiterlesen…